Endspurt zum Führerschein

Bevor du den heiß ersehnten Führerschein in den Händen halten kannst, musst du nach der bestandenen theoretischen Prüfung die praktische Ausbildung absolvieren.

Nach wenigen theoretischen Unterrichtsstunden kannst du schon parallel mit den Fahrten beginnen und lernst den Umgang mit dem Fahrzeug und wirst Schritt für Schritt von uns auf die praktische Führerscheinprüfung vorbereitet. 

Unsere Fahrzeuge

Zwei identische Hyundai i30 Kombi

- 100 kW / 136 PS
- Diesel
- Schaltgetriebe

Wann genau du zu der praktischen Prüfung zugelassen wirst, richtet sich nach deinen Fortschritten wie sicher du dich im Straßenverkehr bewegst. Außerdem müssen die erforderlichen Pflichtfahrstunden (Nacht-, Autobahn- und Überlandfahrt) absolviert sein.

Die genauen Kriterien, die über das Bestehenden der praktischen Fahrprüfung entscheiden, richten sich nach der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV). 

Wir nutzen nur Cookies auf unserer Website die essenziell für den Betrieb der Seite sind. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.